AEK Energie AG
Westbahnhofstr. 3
4502 Solothurn
Tel. 032 624 88 88
Fax 032 624 88 00
info@aek.ch

Was ist MINERGIE®?

MINERGIE® ist ein Qualitätslabel für neue und modernisierte Gebäude. Die Marke wird von der Wirtschaft, den Kantonen und dem Bund gemeinsam getragen und ist vor Missbrauch geschützt. Im Zentrum steht der Wohn- und Arbeitskomfort von Gebäudenutzern.

Es gab bisher folgende Standards:

MINERGIE®  /  MINERGIE®-P  /  MINERGIE®-ECO  /  MINERGIE®-P-ECO

NEU: MINERGIE-A setzt neue Massstäbe

Im März 2011 wurde der neue Standard MINERGIE®-A für die Gebäudekategorie Wohnen lanciert. Der neue Standard geht deutlich über MINERGIE-P hinaus: Er ist der praxisorientierte Schritt zur CO2-freien Wärmeversorgung, denn die Wärme für Heizung und Warmwasser muss klimaneutral und weitgehend vor Ort produziert werden. Neu werden auch Haushaltsstrom und graue Energie einbezogen. 

MINERGIE®-A baut auf dem etablierten Standard MINERGIE®-P auf. Im Vordergrund steht das Gebäude selbst, seine überdurchschnittliche Werterhaltung, ein hoher Komfort und eine weitgehende CO2-Neutralität.
Der auf MINERGIE®-P-Niveau verbleibende geringe Wärmebedarf soll weitgehend durch lokale erneuerbare Energie abgedeckt werden.

Der Solarstandard

Damit wird MINERGIE®-A zum eigentlichen Solar-Standard, weil normalerweise nur die Sonnenenergie lokal gewonnen werden kann. Aber wie ist es zu schaffen, dass auch im sonnenarmen Winter genügend Wärme für Heizung und Warmwasser zur Verfügung steht?
Zum Beispiel mit Insellösungen, also Gebäuden mit grossen Saisonspeichern in Form von Wasserbehältern oder Batterien. Der Aufwand dafür ist aber meist unverhältnismässig.
Deshalb bevorzugt MINERGIE®-A andere Lösungen: Photovoltaik-Anlagen, deren Produktionsüberschuss im Sommer angerechnet wird, und thermische Solaranlagen, die den Wärmebedarf ebenfalls mit etwas Photovoltaik-Sommerstrom oder mit einem Minimum an Holz decken.

Bauweise und Gebäudetechnik

MINERGIE®-A will die Innovationen in der Bauweise ebenso wie in der Gebäudetechnik fördern. Konzepte mit thermischer Solarenergie, die nicht wie die Photovoltaik auf ein Netz als Speicher zurückgreifen können, sind auf eine kleine Menge an lagerbarer Energie angewiesen.
Wenn diese lagerbare Energie erneuerbar und komfortabel einsetzbar ist, soll MINERGIE®-A erreicht werden können. Dies ist beispielsweise mit einer Holz-Pellet-Anlage für Raumheizung und Warmwasser möglich.

Zertifizierbare Standards

MINERGIE®   /  MINERGIE®-ECO  / MINERGIE®-P  /  MINERGIE®-P-ECO  / 

MINERGIE®-A  /  MINERGIE®-A-ECO

Erfahren Sie hier mehr zu den Vorteilen von MINERGIE®.


Für weitere Informationen steht Ihnen unser Energieberater Rudolf Lanz gerne zur Verfügung.