AEK Energie AG
Westbahnhofstr. 3
4502 Solothurn
Tel. 032 624 88 88
Fax 032 624 88 00
info@aek.ch

Vergütung für produzierte Energie ins AEK Netz

Als unabhängiger Stromproduzent erhalten Sie von AEK die Stromeinspeisung vergütet. AEK fördert seit vielen Jahren die Stromproduktion aus erneuerbaren Energiequellen. Wird der eingespiesene Strom aus erneuerbaren Energiequellen produziert, haben Sie die Möglichkeit, den ökologischen Mehrwert zu verkaufen. Zur Abdeckung des Bedarfs an ökologischem Mehrwert führt AEK regelmässig Ausschreibungen durch. Produzenten sind eingeladen, sich an solchen Ausschreibungen (www.oekostromboerse-schweiz.ch) zu beteiligen.

Einspeisevergütung für unabhängige Stromproduzenten

Dieses Produkt vergütet an unabhängige Stromproduzenten die Einspeisung in das AEK Netz aus Produktionsanlage von nicht erneuerbarem Strom und erneuerbarem Strom (ohne Übernahme des ökologischen Mehrwerts durch AEK), wenn der ökologische Mehrwert an Dritte vermarktet oder selber verwendet wird.

Was ist ökologischer Mehrwert

Wird Strom aus erneuerbaren, ökologischen Energiequellen wie beispielsweise aus Sonnen oder Windenergie produziert, entsteht dabei neben dem physikalisch wahrnehmbaren Strom ein ökologischer Mehrwert. Es handelt sich dabei um den Wert, den ökologisch produzierter Strom gegenüber konventionell produziertem Strom (z.B. aus Atom- oder Gaskraftwerken) aufweist. Dieser virtuelle Wert kann mit Herkunftsnachweisen fassbar gemacht werden. Die Nachweise garantieren, dass eine bestimmte Menge Strom ökologisch produziert und ins Netz eingespeist wurde. Die Nachweise können auf dem Markt gehandelt werden.

Beratung

Haben Sie Fragen? Unsere Mitarbeitenden im Kundenservice helfen Ihnen gerne weiter.